To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.


ÜBER MICH 
 

Qing Xu wurde 1997 in Dalian, China, geboren. Im Alter von 5 Jahren studierte sie bei Yang Lin, einem Klavierdozenten am Shenyang Conservatory of Music. Sie erhielt ein Angebot von der Northeast Normal University, dem Shenyang Conservatory of Music,
dem China Conservatory of Music, dem Tianjin Conservatory of Music, dem Xi'an Conservatory of Music und dem Pandlevsky Conservatory of Music in Krakau, Polen, und entschied sich später, in Chopins Heimatstadt Polen zu studieren. Unter der Anleitung von Professor Piotr Machnik erhielt sie während seines Grundstudiums viele Male die volle Punktzahl in verschiedenen Disziplinen, schloss sie als Beste mit der vollen Punktzahl ab und wurde direkt zum Master-Klavierstudium zugelassen. Von 2018 bis 2019 erhielt sie ein Vollstipendium der polnischen Regierung und wurde an das erstklassige Salzburger Mozarteum in Österreich ausgetauscht, wo sie bei Professor Claudius Tanski (Schüler von Alfred Brendel) von der Klavierabteilung studierte.
2019 wurde sie an der Hochschule für Darstellende Kunst in Frankfurt am Main aufgenommen und studierte im Masterstudiengang Klavierspiel bei Professor Oliver Kern, Leiter der Klavierabteilung. Im Oktober 2021 erfolgreich abgeschlossen. In dieser Zeit gewann sie mehrere Schulstipendien und begann ihre Lehrtätigkeit in Deutschland. Sie hat Solo- und Kammermusikkonzerte in Konzertsälen und Kirchen in China, Spanien, Italien, Österreich, Polen und Deutschland gegeben. Sie gewann den ersten Preis beim Kammermusikwettbewerb für Instrumentalduos am Breslauer Konservatorium in Polen.  Zweimal eingeladen zu Chopin Sessions in Mallorca, Spanien und Allegro Vivo in Österreich. Im Jahr 2022 sind sie Konzertexamen Studium im Hochschule für Musik Karlsruhe mit voller Punktzahl bei dem berühmten Pianisten Prof. Randalu fortsetzen.
Sie wurde von vielen weltberühmten Pianisten unterrichtet, darunter Paul Badura Skoda, Dimitri Bashkirov, Jacques Rouvier und Aqulies Delle Vigne, Tatiana Zelikman usw.


ÜBER MEINEN UNTERRICHT:
 

Es ist mir wichtig besonders bei den Kindern, schon von Anfang die spieltechnischen Grundlagen genau zu vermitteln.
Ebenso zentral ist auch, das Interesse der Kinder an der Musik lebendig zu halten. Wenn Kinder besondere Wünsche zu bestimmtem Stücken haben, kann ich diese auch gern arrangieren und mit Klavier, Geige oder Viola begleiten.


 

UNTERRICHTSBEITRÄGE für Ihre Stunden:

  • Einzelunterricht 45 Min. wöchentlich: 135€ monatlich

  • Einzelunterricht 60 Min. wöchentlich: 169€ monatlich

Es können monatlich bis 25€ Fahrtkosten hinzukommen

UNTERRICHTSSPRACHEN: Deutsch, English und Chinesisch